Math.- Nat. Fakultät Institut für Physik in english


alles unter Vorbahlt von COVID-19 Maßnahmen
Beachten Sie die Hinweise in den jeweligen Veranstaltungen

Sommersemester 2021
Stand: 16.06.21 12:16:09



_
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 12.04  2.HS: 31.05  Zw.Sem.: 19.07  Beginn WS: 12.04

4020210148 Fortgeschrittene Quantenfeldtheorie (QFT II)  VVZ 

VL
Mo 11-13
wöch. ZGW 2 1.207 (56) B. Eden
Mi 11-12
wöch. ZGW 2 1.207 (56)
UE
Mi 12-13
wöch. ZGW 2 1.207 (56) B. Leder

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Gemeinsame Vorlesung (VL) mit Übungen (UE) für Studenten der Mathematik und der Physik.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse der Quantenfeldtheorie im Umfang der Vorlesung "Einführung in die Quantenfeldtheorie I"

Gliederung / Themen / Inhalte
- Wdh. Quantenelektrodynamik
- Renormierung
- Yang-Mills Theorie
- Spontane Symmetriebrechung, Weinberg-Salam
- Standardmodell
- Falls noch Zeit ist: Anomalien, Techniken fuer Feynman Integrale
Zugeordnete Module
P24.1.a UeWP
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Hausaufgaben in den Übungen (UE) gemeinsam besprochen.
Sonstiges
Zweiter Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie für Physikstudenten und an mathematischer Physik interessierte Mathematikstudenten. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik, aber auch hilfreich für an theoretischer Festkörperphysik interessierte Studenten.
Ansprechpartner
Dr. Burkhard Eden (ZGW 6 2.10)
Literatur
Edelhäuser & Knochel. Tutorium QFT. Springer
Peskin & Schroeder. QFT. Addison Wesley
Ryder. QFT. Cambridge
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen