KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 08.04  2.HS: 27.05  Zw.Sem.: 15.07  Beginn WS: 14.10

4020190058 Experimentalphysik 2  VVZ 

VL
Di 13-15
wöch. NEW 15 1'201 (120) Sylke Blumstengel
Do 9-11
wöch. NEW 15 1'201 (120)
UE
Mo 9-11
wöch. NEW 14 1'11 (30)  Sylke Blumstengel
UE
Di 15-17
wöch. NEW 14 1'14 (21)  Sylke Blumstengel
UE
Di 15-17
wöch. NEW 14 1'12 (30) Felix Hermerschmidt
UE
Di 17-19
wöch. NEW 14 1'11 (30) Giovanni Ligorio
Lern- und Qualifikationsziele
Beherrschung der Grundlagen der Elektro- und Magnetstatik, der Elektrodynamik und der elektromagnetischen Wellen. Erlernen der Grundlagen der speziellen Relativitätstheorie.
Voraussetzungen
Mathematische Grundlagen
Klassische Mechanik und Wärmelehre (PK1)
Gliederung / Themen / Inhalte
Elektrostatik
Elektrischer Strom und Magnetismus
Elektrodynamik und Wechselströme
Maxwell-Gleichungen
Elektromagnetische Wellen
Relativistische Physik
Zugeordnete Module
UeWP PK2 /PK2e
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 8 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Benotete Klausur
Sonstiges
Die Übungen beginnen am 15.04.2019
Ansprechpartner
PD Dr. Sylke Blumstengel
Literatur
D. Meschede. Gerthsen Physik. Springer
Tipler. Physik. Spektrum
Bergmann Schaefer. Elektromagnetismus. De Gruyter
Demtröder. Experimentalphysik II. Springer
executed on vlvz1 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen